Txakoli ZABALONDO

72,00 (IVA/VAT incl.)

Preis pro Karton/Multibox mit 6 Flaschen

Produktionsgebiet: D.O. Bizkaiko Txakolina
Weinsorte: Weiß
Alterung: Jung auf der Hefe
Rebsorte: 100 % Hondarrabi Zuri

Artikelnummer: TX-BI-ZABALONDO-GE Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Txakoli Zabalondo

Zabalondo ist ein lustiger, suggestiver und angenehmer Txakoli, bei dem die Kräuteraromen nach und nach fruchtigen und fencheligen Aromen weichen. Äußerlich ist es ein junger und bahnbrechender Txakoli, aber innen ist er freundlich und zart.

AUSARBEITUNG
Der Txakoli Zabalondo ist blassgelb, leuchtend und mit grünem Rand. Der Txakoli Magalarte ist aufrichtig, elegant und anhaltend. Mit Zitrusnoten und begleitet von fruchtigen Aromen, Grapefruit und Ananas. Im Mund ist er süß, glyzerisch und mit einem leichten Abgang mit einer gewissen gut integrierten Säure, die zu einem weiteren Getränk einlädt.

Es hat eine eigene Persönlichkeit und hinterlässt auf unserem Gaumen eine lebendige Frucht- und Zitrusnote, die ihm eine unbeschreibliche Frische verleiht. Passt sehr gut zu Fisch, Meeresfrüchten, Käse und Pintxos.

Wir empfehlen den Verzehr bei 8 Grad.

Die Post
Zabalondo ist ein Txakoli vom Weingut Magalarte de Zamudio, suggestiv und angenehm, bei dem die Kräuteraromen nach und nach fruchtigen und fencheligen Aromen weichen. Äußerlich ein junger und bahnbrechender Wein, aber innen freundlich und zart. Blassgelbe Farbe, leuchtend mit Aromen von frischen Früchten. Im Mund hat er einen leichten Einstieg mit leichter Zitronensäure und leichter Bitterkeit durch den Hondarrabi Zuri. Ein sehr attraktiver Txakoli für jüngere Verbraucher.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 7,5 kg
Denominación de Origen

D.O. Bizkaiako Txakolina

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Txakoli ZABALONDO“
Abrir chat
1
Can I help you? | ¿Puedo ayudarte?
Hola, ¿Tienes alguna duda del producto o del proceso de compra? Escríbeme, soy Aitor...

Hello, Do you have any questions about the product or the purchase process? Write me, I'm Aitor ...