Txakoli DONIENE XX

29,70 (IVA/VAT incl.)

Produktionsbereich: D.O. Bizkaiko Txakolina
Weintyp: Weißwein
Alterung: Französische Eichenfässer
Rebsorte: 100% Hondarrabi Zuri.

Beschreibung

Txakoli Doniene XX

DONIENE XX ist ein weißer Txakoli, 100 % aus der Sorte Hondarrabi zuri und in französischen Eichenfässern gereift. Wir stellen seine Eigenschaften vor, die ihn aus verschiedenen Gründen besonders machen. Es wird nur in Jahren guter Reifung hergestellt. Sie wählten Cluster aus den Weingütern Panadiene, Iturriaga und Artatxu aus, die sich alle in Bakio befinden. Die Besitzer des Weinguts haben diesen Txakoli DONIENE XX genannt, in Anlehnung an das zwanzigjährige Bestehen des Weinguts DONIENE GORRONDONA. Es war das Jahr 1994, als die jetzigen Besitzer ihre Reise zur Wiederherstellung der Txakolinera-Tradition von Bakio begannen. Zwanzig Jahre sind also vergangen, um diesen Txakoli des Jahrgangs 2014 zu produzieren, es war auch 1996, als sich die jetzigen Eigentümer offiziell als Unternehmen etablierten, und zwanzig Jahre später präsentieren sie diesen ganz besonderen Wein.

Zum Bild: Das Bild auf dem Etikett entspricht dem Gemälde „El Aldeano de Bakio“ von Adolfo Guiard. Das Weingut hat dieses Bild aufgrund seines künstlerischen Werts ausgewählt. Adolfo Guiard ist ein Klassiker der baskischen Malerei, der die Neuheit des Impressionismus aus Paris mitbrachte. Geboren in Bilbao, lebte er Ende des 19. Jahrhunderts in Bakio. Er malte dieses Gemälde im Auftrag von Ramon de la Sota zusammen mit „La Siega“ und „De Promise“. Das Gemälde, das eine ländliche Szene in Bakio darstellt, erregte damals Kontroversen: Es erhielt Lob, aber auch Kritik für den impressionistischen Stil des Werks und seine Verwendung von Farbe. Das Gemälde gehört derzeit den Nachkommen von Ramon de la Sota, die es dem Bilbao Fine Arts Museum überlassen haben, um es vorübergehend zusammen mit den anderen Gemälden der Serie auszustellen.

In Kenntnis dieser Tatsache hat das Weingut über das Museum der Schönen Künste Kontakt mit dem Besitzer des Gemäldes aufgenommen, der das Gemälde für das Design von DONIENE XX zur Verfügung gestellt hat.

AUSARBEITUNG
Manuelle Ernte mit Auswahl wohlgeformter Trauben. Die Trauben kommen innerhalb von maximal drei Stunden in die Kellerei und werden vor dem Entrappen einer zweiten Selektion unterzogen. Kryomazeration zur Erzielung der maximalen Aromaextraktion. Herstellung aus Tränensaft, Saft, der ohne Pressen der Trauben gewonnen wird. Gärung mit eigenen autochthonen Hefen, Reifung auf der Hefe für drei Monate in Tanks und Reifung in französischen Eichenfässern für sechs Monate. Abgefüllt im September 2017. Anschließender Ausbau in der Flasche.

CATA’S NOTIZEN
Es wird empfohlen, eine halbe Stunde vor dem Verzehr zu öffnen. Strohgelbe Farbe mit zitronigen Reflexen, feine und elegante Nase, streng, frische Quitte, mit einem Hauch von grünem Tee und Fenchel. Am Gaumen ist er seidig und elegant und betont die Harmonie zwischen Säure, Holz und fruchtigen und würzigen Empfindungen. Die Reise im Mund macht den Wein sehr appetitlich.

PAARUNG
Aufgrund der großartigen Struktur des Weins passt er sehr gut zu fettem Fisch wie Steinbutt oder Tintenfisch. Auch zu geräuchertem Fisch, Käse, Gänseleber und Fleischgerichten. Es ist kein Aperitif-Txakoli.

Produktion: 1.200 Flaschen
Betriebstemperatur: 11º-12 ºC

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1,25 kg
Denominación de Origen

D.O. Bizkaiako Txakolina

Crianza

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Txakoli DONIENE XX“
Abrir chat
1
Can I help you? | ¿Puedo ayudarte?
Hola, ¿Tienes alguna duda del producto o del proceso de compra? Escríbeme, soy Aitor...

Hello, Do you have any questions about the product or the purchase process? Write me, I'm Aitor ...