CASERÍO-TXAKOLI

Die Txakoli-Dörfer erlebten ihre größte Pracht im 19. und 20. Jahrhundert. Die Bewohner der Städte reisten zu den Weilern, die Txakoli produzierten, und zeigten ihren BRANQUE, einen grünen Lorbeerzweig, den sie auf Bäume und Pfosten legten, um den Weg zu weisen, dem sie folgen sollten Erreichen Sie den Txakoli-Weiler. Diese Ausflüge wurden mit Familie und Freunden unternommen und dauerten den ganzen Tag.

Es gab Txakoli-Dörfer, die ihre Dienste das ganze Jahr über anboten, andere während der Saison, die im Frühling nach der Osterwoche begann und bis zum Ende des Herbstes dauerte.

Derzeit wird Txakoli hauptsächlich in Weißwein hergestellt, obwohl in der Zeit des Booms der Txakoli-Bauernhöfe die Rotweine oder Gorris und die Rotweine oder Ojo de Gallo am meisten geschätzt wurden Gastronomie basierend auf lokalen Produkten und Delikatessen wie Kabeljau, der aus den Meeren Nordeuropas gebracht wurde.

 

 

Txakoli Simón liegt in Artxanda, einem Berg, der die Stadt Bilbao im Nordosten schützt, 20 Minuten vom Guggenheim-Museum in Bilbao entfernt. Sie haben die Möglichkeit, von der Tivoli-Straße in Bilbao aus mit der Standseilbahn von Bilbao nach Artxanda zu fahren. Ein Ort, an dem die Tradition des Essens auf der Terrasse und auf den Feldern beibehalten wird, genau wie in den Txakoli-Bauernhäusern vergangener Jahrhunderte.

 

 

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Abrir chat
1
Can I help you? | ¿Puedo ayudarte?
Hola, ¿Tienes alguna duda del producto o del proceso de compra? Escríbeme, soy Aitor...

Hello, Do you have any questions about the product or the purchase process? Write me, I'm Aitor ...